Akupunktmassage

Ziel der Akupunktmassage nach Penzel ist es, die Zirkulation der Lebensenergie zu harmonisieren. In der Behandlung wird der Verlauf der Meridiane mit einem Thearpiestäbchen nachgezogen, Akupunkturpunkte werden gedrückt. Auch eine sanfte Wirbelsäulenbehandlung ist Anteil der Therapie.
So lösen sich Energieblockaden, die Energie kommt in Fluss.

Akupunktmassage nach Penzel kann sowohl präventiv erfolgen (dann benötigen Sie kein Rezept) oder aber zur Behandlung von Krankheiten. Dann benötigen Sie ein Privatrezept. Manche Kassen übernehmen aber die Kosten. Fragen Sie nach bei Ihrer Krankenkasse!

Krankheitsbilder, die behandelt werden können, decken sich mit der Indikationsliste der klassischen Akupunktur:
Schmerzen, Organfunktionsstörungen, Schlafstörungen, Kinderwunsch, Migräne, Schwangerschaftsbeschwerden, Obstipation, Erkältungskrankheiten, Asthma und vieles mehr.